Wo kämen wir hin?

02. Juli 2017 – Burg Vlotho
Inklusives Tanzprojekt, Film und Performance

WoKaemenwirhin

Wo kämen wir hin, wenn keiner fragte, wo kämen wir hin, und keiner käme, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen…
Kurt Marti

Trailer zum Tanzfilm:

In Fortsetzung von „Das Weite Suchen“ haben sich 14 Jugendliche mit und ohne sichtbare Behinderung, mit und ohne Fluchterfahrung an verschiedene leerstehende Orte in Vlotho begeben. Unter tanzpädagogischer Begleitung waren sie auf der Suche nach Vergangenem, nach eigenen Assoziationen und verborgenen Möglichkeiten. So wagten sie den Versuch, scheinbar leblose Räume mit Neuem, mit Bewegung zu füllen.
Dabei sind im Spannungsfeld zwischen Hoffnung und Resignation, zwischen dem Überdruss an festen Zuschreibungen und dem Entdecken von neuen Perspektiven ein Film und eine Liveperformance entstanden.
 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

„Wo kämen wir hin?“ wird gefördert von ChanceTanz, einem Projekt des Bundesverband Tanz in Schulen e.V. im Rahmen des Programms „Kultur macht stark – Bündnisse für Bildung“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.

Erstellt mit WordPress.com.